Frühjahrsputz im Gutleut

Liebe Nachbar*innen,

auch in Zeiten von Corona wollen wir unser Viertel schöner machen. Am Samstag führen wir deshalb spontan eine Frühjahrsputz-Aktion im Gutleut durch. Baumscheiben, Beete und Straßen wollen wir gemeinsam, aber mit Abstand zueinander, sauber machen. 

Greifzangen, Handschuhe und Müllsäcke sind vorhanden (dürfen aber auch mitgebracht werden). Um uns zu schützen, macht jeder eine andere Straße bzw. Straßenseite sauber. So können wir gemeinsam etwas tun und halten doch den Sicherheitsabstand ein. 

Treffpunkt ist die Ecke Speicherstrasse/Schleusenstrasse 
Uhrzeit: ab 12 Uhr am 4.4.2020 (Samstag)

Wir freuen uns auf euch!
Gude Leut´ e.V.

Briefe gegen die Langeweile

Liebe Gude Leut´,

das Nachbarschaftsbüro hat uns auf eine Aktion aus dem Ostend aufmerksam gemacht, die wir gerne auch für unser schönes Stadtviertel anstoßen möchten.

Die Idee dabei ist, dass Menschen, die gerade etwas Zeit haben, einen Brief an eine/n Bewohner*in des Johanna-Kirchner-Altenhilfezentrum am Sommerhoff-Park schreiben. Der Brief soll den Menschen, die gerade weitestgehend isoliert sind, etwas Hoffnung und Frede bereiten und das Gefühl von Einsamkeit reduzieren. Unten stehend ein Artikel über die Aktion im Ostern.

Beteiligen könnt ihr euch wie folgt: Ihr schreibt einen Brief an eine/n unbekannt/e Adressat*in und schickt ihn ihn mit dem Vermerk „Brief gegen die Langeweile“ an: Johanna Kirchner Altenhilfezentrum, Gutleutstr 319, 60327 Frankfurt.

Die Briefe kommen 3 Tage in „Quarantäne“, bevor sie den Bewohner*innen übergeben werden.

Es wäre toll, wenn sich möglichst viele beteiligen!

Euer
Gude Leut´ e.V.

Unterstützt eure Geschäfte in der Nachbarschaft

Liebe Nachbar*innen,

wir wollen uns den im Moment entstehenden Initiativen zur Stützung der nachbarschaftlichen Strukturen anschließen. Wir rufen alle von euch dazu auf, die Geschäfte in eurer Umgebung zu unterstützen, ohne die eine lebenswerte Nachbarschaft undenkbar wäre und die im Moment große Probleme haben über die nächsten Wochen und Monate zu kommen.

Ein Beispiel: Das Café Frankfurt bietet neben dem weiterlaufenden Verkauf aus der Ladentür auch eine kostenfreie Lieferung im PLZ-Gebiet 60327 bei einem Bestellwert ab 20 Euro an. Die Preisliste gibt es per SMS & WhatsApp an 0177-2764425.

Das Blackberries hat ebenfalls für euch geöffnet, genauso wie viele weitere Läden.

Eine Nachbarin hat uns zwei weitere Tipps weitergeleitet:

Damit nicht bloß Amazon Corona überlebt, kann man auch die kleine Büchergilde-Buchhandlung an der Konstablerwache unterstützen.
https://buechergilde-frankfurt.buchhandlung.de/shop/

Für die Idealistinnen und Idealisten mit ausgeprägtem Spieltrieb ist vielleicht auch diese Aktion des Spiel- und Comicladens T3,Große Eschenheimer Strasse 41 a interessant. Wer den Laden in dieser schweren Zeit mit 75 Euro unterstützt, erhält einen T3-Gutschein im Wert von 100 Euro, den man dann hoffentlich nach der Krise auch noch einlösen kann… Mehr Infos unter gibt es hier: https://t3ffm.com/

Fall ihr weitere Angebote kennt, leitet diese gerne an uns weiter, dann veröffentlichen wir das an dieser Stele.

Euer
Gude Leut´ e.V.

Fußgängerverbindung Behördenzentrum – Schönplatz

Liebe Nachbar*innen,

es gibt wieder eine Initiative aus der Nachbarschaft. Die Initiatorin freut sich über eure Unterstützung.

https://www.ffm.de/frankfurt/de/ideaPtf/45035/single/1281

Euer
Gude Leut´ e.V.

Hinweis auf Aktion Zebrastreifen Gutleutstraße

Liebe Gude Leut´,

ein Nachbar hat beim beim Bürgerbeteiligungsportal die Idee eingereicht, auf die wir euch hinweisen möchten. Er sucht noch Unterstützer für die Einrichtung eines Fußgängerüberweges (Zebrastreifen) auf der Gutleutstraße zur Verbindung der Werftstraße und des Durchgangs der Gutleutkaserne

Unter diesem Link könnt ihr euch in den nächsten 16 Tagen noch beteiligen:
https://www.ffm.de/frankfurt/de/ideaPtf/45035/single/1116

Euer
Gude Leut´ e.V.

Hinweis: Winterbasar am 12.12.2019

Liebe Gude Leut´,

hiermit ein Veranstaltungshinweis vom Wiesenhüttenplatzverein „Wiesenhüttenplatz e.V.“ von am 12.12.2019 vom 15 – 22 Uhr.

Der Basar wird von anliegenden Unternehmen und Einrichtungen, z. B. dem Internationalen Familienzentrum, ansässiger Gastronomie und Hotels, rund um den Wiesenhüttenplatz organisiert.

Insofern kommt auch im ganz vorderen Gutleut nachbarschaftlicher Austausch und die Belebung eines schönen Platzes zustande.

Viele Grüße
Euer Gude Leut´e.V.