Briefe gegen die Langeweile

Liebe Gude Leut´,

das Nachbarschaftsbüro hat uns auf eine Aktion aus dem Ostend aufmerksam gemacht, die wir gerne auch für unser schönes Stadtviertel anstoßen möchten.

Die Idee dabei ist, dass Menschen, die gerade etwas Zeit haben, einen Brief an eine/n Bewohner*in des Johanna-Kirchner-Altenhilfezentrum am Sommerhoff-Park schreiben. Der Brief soll den Menschen, die gerade weitestgehend isoliert sind, etwas Hoffnung und Frede bereiten und das Gefühl von Einsamkeit reduzieren. Unten stehend ein Artikel über die Aktion im Ostern.

Beteiligen könnt ihr euch wie folgt: Ihr schreibt einen Brief an eine/n unbekannt/e Adressat*in und schickt ihn ihn mit dem Vermerk „Brief gegen die Langeweile“ an: Johanna Kirchner Altenhilfezentrum, Gutleutstr 319, 60327 Frankfurt.

Die Briefe kommen 3 Tage in „Quarantäne“, bevor sie den Bewohner*innen übergeben werden.

Es wäre toll, wenn sich möglichst viele beteiligen!

Euer
Gude Leut´ e.V.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.