Die neuen Freunde von nebenan

Gude Gutleut,

seit heute treibt das nächste sogenannte „Nachbarschaftsnetzwerk“ sein Unwesen in unserem Viertel.

IMG_7465

Hinter dem Angebot steckt die Firma Good Hood GmbH, deren Unternehmensgegenstand laut Handelsregister der „Aufbau, Betrieb, Weiterentwicklung und Vermarktung von digitalen sozialen Netzwerken zur Nachbarschaftspflege und -hilfe“ ist.

Selbstverständlich bleibt es jedem unbenommen dem Start-Up aus Berlin seine Daten zu übertragen. Muss ja jeder selbst wissen. Die Frage stellt sich aber, was hiervon qualitativ zu erwarten ist und ob das Ganze eine „Gute Nachbarschaft“ fördert. Babysitter lassen sich evtl. auch auf anderen Wegen organisieren.

Einen sonnigen Donnerstag,
Johannes

Advertisements

Ein Kommentar zu “Die neuen Freunde von nebenan

  1. Hallo Johannes,

    sehe ich genauso. Einfach mal auf den Spielplatz gehen und weg vom Smartphone oder PC und schwups sieht man einen Teil seiner Nachbarschaft….

    LG Björn, ein Nachbar aus der 12…;-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s